Um meine Arbeit hier vorzustellen, habe ich mir die Serie „My Work“ ausgedacht. Dort werde ich jetzt in verschiedenen Teilen über meine Arbeit hier in Kapstadt berichten. In diesem Artikel beginne ich mit dem montäglichen Young Lads Club. Jeden Montag habe ich Young Lads Club (engl. Lads = Bursche, Knabe). Bei diesem Treffen, der ähnlich aufgebaut ist, wie ein Hauskreis, treffen wir uns am Nachmittag in dem Haus meines Leiters Jolin. Er wohnt mitten im Township Sir Lowrys Pass und ist für alle super zu erreichen. Jolin…Continue Reading „My Work #1: Young Lads Club“

Am 01. Oktober wurde ich 19 Jahre alt! Krass, wie schnell die Zeit vergeht 😀 Und welch ein Privileg, dass ich meinen Geburtstag nun einfach mal auf einem komplett anderen Kontinent feiere 😀 Ich freue mich auf das kommende Jahr und bin fest davon überzeugt, dass Gott Großes vorbereitet hat! Meinen Geburtstag wollte ich natürlich auch hier ordentlich feiern und habe am Freitag Abend zum „reinfeiern“ in unserer Flat eingeladen. Meine beiden Anleiterinnen kamen, mein Anleiter und ein Freund von ihm, den ich weder davor, noch jetzt noch…Continue Reading „Erster Geburtstag im Frühling“

Hey meine lieben Freunde, Wow, was für viele Eindrücke! Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll… Ich bin jetzt schon einen Monat in Südafrika, doch will mich in diesem Blogeintrag auf die ersten 7 Tage begrenzen!  Allein die Erlebnisse der ersten Woche waren absolut überwältigend! Die anderen Wochen kommen dann in einem weiteren Bericht später… Donnerstag Angefangen hat alles mit dem Flug von Berlin, über Istanbul, nach Kapstadt! Noch nie bin ich in meinem Leben so lange geflogen und auch, wenn es mit Schlafen jetzt…Continue Reading „Die ersten 7 Tage Afrika“

Ein Jahr Südafrika. Dafür habe ich mich nach 12 Jahren Schule entschieden. Warum? Weil ich glaube, dass dies eine einmalige Gelegenheit für mich sein wird… Neues Land, neue Kultur, neue Leute – einfach mal raus! Im September 2016 habe ich meinen IJFD (Internationaler Jugendfreiwilligendienst) gestartet und mich auf den Weg nach Gordons Bay, einem „Vorort“von Kapstadt, gemacht. Hier werde ich jetzt ein Jahr Volunteer bei der christlichen Kinder- und Jugendarbeit HIS ARK sein und das Jahr unterstützen, wo immer ich kann. Die Non-Profit-Organisation, bei der ich arbeite, hat es sich zur Aufgabe…Continue Reading „Wo geht die Reise hin?“